Glossar: Neues Bewusstsein

Neues Bewusstsein ist das Bewusstsein darüber, dass jeder Mensch Gott ist, dass jeder Mensch nicht eine Seele hat, sondern die Seele ist. Mit diesem Bewusstsein fällt die Illusion der Trennung und der Dualität. Es wird völlig evident, dass niemals äußere Umstände oder Menschen das eigene Schicksal steuern, sondern immer nur der Mensch selbst. Damit wächst auch die Fähigkeit, sich seine Welt, sein Leben bewusst, aktiv, schöpferisch zu gestalten. Jegliches Beklagen über oder Beschuldigen anderer Menschen fällt weg. Es wächst die Kenntnis des eigenen Wesens und der eigenen Macht über sich selbst. – Das ist selbstverständlich nur eine sehr rudimentäre Definition von Neuem Bewusstsein. Es werden Bände darüber geschrieben.

Der Begriff wird in folgenden Beiträgen verwendet:

Liebeserklärung an das menschliche Selbst

Reiners Blog

Diese Liebeserklärung richtet sich nicht exklusiv an mein menschliches Selbst, sondern an das menschliche Selbst ganz allgemein, an jedermanns menschliches Selbst, also auch an deines. Im Besonderen natürlich an das menschliche Selbst von erwachenden Menschen.

Was ist Bewusstsein?

Was ist denn dieses Bewusstsein, wenn es nichts mit dem Verstand zu tun hat? Erscheint es nicht allen Menschen so, als ob sie letztlich mit ihren Gedanken erfassen würden, was ihr Leben ausmacht? Ja, es erscheint ihnen so, und deshalb fällt es ihnen so schwer zu erfassen, wer sie wirklich sind.

Kapitel: 
Lehren/Lernen

Leitfaden für Schöpfung im Übergang

Du hast nun ein besseres Verständnis von Schöpfung an sich und weißt genauer, wie du im alten Bewusstsein erschaffen hast. Und du weißt nun, wie Schöpfung im integrierten Bewusstsein funktioniert. Was ergibt sich daraus für den Übergang, also den ganzen Prozess des Erwachens, der ja bei vielen Menschen viele Jahre dauert?

Kapitel: 
Schöpfung

Schöpfung im integrierten Bewusstsein

Neue Schöpfung hat mit der alten Schöpfung nicht das Geringste zu tun. Ich könnte sogar sagen, sie ist das genaue Gegenteil der Schöpfung im alten Bewusstsein. Sich der neuen Art zu erschaffen zu nähern, bedeutet den totalen Paradigmenwechsel. Das wiederum bedeutet die totale Aufgabe des Alten, und das fällt Menschen unendlich schwer.

Kapitel: 
Schöpfung

Über meine Website

Meine Website dient einem Zweck: erwachende und bereits erwachte/erleuchtete Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen.

Sowohl während des Erwachens als auch im Leben in verkörperter Erleuchtung passiert sehr, sehr viel, was dich leicht zur Verzweiflung treiben kann. Hier findest du Verständnis.

Bewusstsein und Energie

Bewusstsein und Energie sind zwei verschiedene Dinge. Das Leben, das ist Bewusstsein, und es braucht keine Energie, um sich seines Daseins zu erfreuen. Bewusstsein tut die ganze Zeit nichts anderes, als sich selbst zu erforschen, also immer mehr von sich selbst kennenzulernen. Und dabei gibt es keine Grenzen! Das ist wichtig zu verstehen, vor allem für all die Menschen, die noch immer glauben, dass es ein Ende der Reise gäbe, das gibt es nämlich nicht. Viele Erwachende glauben ja, mit der Erleuchtung wären sie dann angekommen. Weit gefehlt!

Kapitel: 
Neue Energie

Über mich

Reiner Maria

Was sagt man über jemand, der nicht mehr der ist, der er einmal war? Und das gleich mehrmals? Dessen alte Identität völlig verschwunden ist und dessen neue Identität auch mehrere Wandlungen vollzogen hat? Hm.

Ich kann keine Biografie über mich schreiben, das müssten mehrere Biografien sein, wobei die alten irgendwie verschwunden sind. Also keine Biografie, die Vergangenheit spielt ohnehin keine Rolle.

Ein Jahr Leben in der Neuen Energie

Es geht natürlich nur ums Erwachen bzw. um die Erleuchtung. Ich beschreibe meine Entwicklung und meine Erfahrungen, die ich in einem Zeitraum von knapp über einem Jahr nach meinem Erwachen vollzogen bzw. gemacht habe. Die ganze Zeit über lebte ich bereits in der Neuen Energie – und machte fulminante Erfahrungen. Am Beginn war ich mir meines Zustandes noch gar nicht bewusst. Nach und nach realisierte ich, dass ich erleuchtet war.

Die Lage der Welt

Reiners Sicht auf die Welt

Kurz zusammengefasst lautet die Lage der Welt: Es ist alles in perfekter Ordnung. Viele werden das nicht gerne hören. In diesem Blog zeige ich auf, warum alles in Ordnung ist.

Schöpfung

Du kannst niemals nichts erschaffen. Das ist unmöglich. Du bist ein Schöpfer, immer und in jedem Moment. Ob dir das bewusst ist oder nicht. Vielen Menschen ist es nicht bewusst, und so erschaffen sie oft Dinge, die ihnen gar nicht so gut gefallen. Werde dir also zuerst bewusst darüber, dass du 24 Stunden am Tag, jeden Tag im Jahr, schöpferisch tätig bist.

Kapitel: 
Schöpfung

Neue Energie – Neues Bewusstsein

Was ist eigentlich Neue Energie? Und was ist Neues Bewusstsein? Erlangten denn früher die erleuchteten Menschen kein Neues Bewusstsein? Doch, das taten sie, allerdings kommt für uns heute ein wirklich neues Element hinzu, das frühere Meister nicht kannten. Neu bedeutet, dass es etwas Derartiges in der Schöpfung noch nicht gegeben hat, und dass dies in unseren ursprünglichen Potentialen nicht angelegt war. Die Erleuchtung war in uns schon immer angelegt, die Neue Energie nicht.

Kapitel: 
Neue Energie

Lehren und Lernen

Lernen, Lehren, Wissen, Schüler, Lehrer, diese Begriffe haben im Neuen Bewusstsein eine sehr andere Bedeutung als im alten, getrennten Bewusstsein. In der Regel sucht ein erwachender Mensch nach Menschen (= Lehrern) und Materialien so, wie er es früher getan hat. Und dann lernt er so, wie er es früher getan hat: er stopft Unmengen von Informationen in seinen Kopf. Und dann glaubt er noch zu allem Überfluss, er wisse etwas. Er versucht, Erleuchtung zu erlernen, so wie er früher in der Schule oder im Studium den Lehrstoff erlernt hat.

Kapitel: 
Lehren/Lernen

Ein Brief an erwachende Menschen

Besondere Texte Anderer

Tobias' legendärer Brief an alle erwachenden Menschen aus dem Jahr 2008. Das Alter tut nichts zur Sache. Damals war der Brief gültig für die damals Erwachenden, heute für die, die jetzt im Erwachen sind. Was sich dabei im Menschen tut, ist dasselbe. Der Brief ist zeitlos gültig, wahr und berührend.

Eine Skizze des Übergangs

Die Fünf Phasen des Erwachens zeigen einen Pfad vom Anfang der Reise bis zu ihrem Ende. Der eigentliche Übergang in die Neue Energie, die Transformation des Menschen, beginnt erst in Phase 3. Darauf liegt das Hauptaugenmerk dieser Skizze. Sie zeigt grob umrissen, was hier im Wesentlichen geschieht. Es ist unmöglich, alles, was hier geschieht und geschehen kann, darzustellen. Das würde mehrere Bücher füllen und wäre dann noch immer eine Skizze.

Kapitel: 
Übergang

Neue Energie Lehren

Neue Energie Lehren

In diesem Bereich meiner Website teile ich alles, was ich mit Sicherheit über das Erwachen und über das Erwachtsein weiß. Das heißt alles, worüber ich Wissen der Ebene 4 habe, was das einzige wirkliche Wissen ist. Ich habe alles in eine gewisse Struktur gebracht, in einzelne Kapitel. Man kann die Lehren lesen wie ein Buch. Das bedeutet natürlich nicht, dass du sie so lesen sollst, im Gegenteil, lass dich von deinem Gespür leiten. Es ist nur so, dass Menschen im Allgemeinen eine strukturierte Übersicht mögen.

Seiten

RSS - Neues Bewusstsein abonnieren