Hinweise zum Übergang

In diesem Bereich findest du nützliche Hinweise zum Prozess des Erwachens, zum Übergang. Es sind einfach Hinweise. Es sind Dinge, die so sind. Wenn du Bewusstheit darüber hast, kann dein Weg einfacher und angenehmer verlaufen. Aber du kannst diese Dinge nicht ändern, sie sind dem dem Erwachen immanent. So, wie es dem Menschen immanent ist, dass er einen Körper hat.

Egal, ob du eher am Anfang des Übergangs stehst, gerade mitten drin bist und all die Qualen der Transformation erlebst, oder ob du eigentlich schon fertig bist und nur auf die finale Realisierung deines Fertigseins wartest. Vielleicht hat dir nur ein entscheidender Hinweis gefehlt.

Glossar: 

Service-Tipp

Frantworten

Frage und Antwort

Das Wort Frantwort steht für Frage und Antwort. Du stellst mir also eine Frage per E-Mail und erhältst von mir eine Antwort per E-Mail.

Deine Frage

Jede Art von Frage ist willkommen, egal, worum es geht. Wichtig ist, dass deine Frage so ausführlich wie möglich ist. Auf kurze, ungenaue Fragen gibt es ungenaue Antworten. Grammatikalisch gesehen handelt es sich oft um mehrere Fragen, die sich um ein bestimmtes Thema drehen, also um einen Fragenkomplex.

Lehre-Tipp

Die neuen Lehrer

Ich möchte zunächst noch einmal in Erinnerung rufen, wie traditionelles Lehren geschieht. Der Lehrer verfügt über Verstandeswissen (Ebene 1 und 2, also kein echtes Wissen) und möchte dieses seinen Schülern vermitteln. Im schlimmeren Fall, der leider eher die Regel als die Ausnahme ist, vermittelt er nur ein Teil seines Wissens, niemals alles. Er möchte einen Abstand zwischen sich und den Schülern aufrecht erhalten, er möchte das Podest nicht verlieren, auf dem er steht.

Kapitel: 
Lehren/Lernen

Buchtipp

Das kleine Einmaleins der Erleuchtung

Es herrscht viel Verwirrung, wenn es um Erleuchtung geht. Alle erwachenden Menschen streben sie an, ohne zu wissen, was sie denn eigentlich ist und was sie mit sich bringt. Sie glauben entweder uralten indischen Lehren oder westlichen Channelern. Ja, sie glauben. Aber was wissen sie?

Eher wenig. Denn nur erleuchtete Menschen können etwas Brauchbares über sie sagen. Aber wer ist eigentlich erleuchtet? Es gibt ja Viele, die es von sich behaupten. Und was glauben die?

Blogtipp

Mein tägliches Leben

Reiners Blog

Gestern wurde ich in einem E-Mail gefragt, wie denn mein Alltagsleben so aussieht. Ich habe das Mail natürlich schon beantwortet, aber ich möchte noch mehr dazu sagen und das auch teilen.