Selbstliebe

Meine Videos

Mein Freund Martin Schöttel alias Shogun betrieb 2011 einen Internet-TV-Sender, den er "Shaumbra TV" nannte. Dabei machte er Sendungen mit verschiedenen Leuten, am 6. Juli 2011 mit mir. Das Thema war Selbstliebe. Wir sprachen über diese Liebe, über Selbstvertrauen, Selbstakzeptanz und natürlich über Erwachen.

Ein großes Thema für alle erwachenden Menschen, und nicht nur für diese. Aber ohne Liebe gibt es kein Erwachen.

Martin war in Wien, ich in meiner damaligen Heimat in der Südsteiermark im Grünhexenland. Durch unterschiedlich starke Internetverbindungen und durch die schwankende Verfügbarkeit des TV-Servers kam es zu verzögerten Ton-Übertragungen und schwankender Bildqualität. Was aber der inhaltlichen Qualität der Sendung keinen Abbruch tat.

Service-Tipp

Ein Monat zu zweit

Ein Monat zu zweit

Viele Menschen wünschen sich eine Begleitung auf ihrem Pfad der Erleuchtung. Wenn sie sich fühlen wie im Dschungel und ihren Weg nicht finden, oder wie mitten auf einem Gebirgshang und glauben, nicht weiter zu kommen oder abzustürzen. Oder wenn sie die dunkle Nacht der Seele erfahren und kein Licht sehen.

Lehre-Tipp

Du gehst alleine

Der Weg zur Erleuchtung ist absolut individuell. Es mag da und dort Parallelen zu anderen Menschen geben, aber nur abschnittsweise und immer nur in Teilbereichen. Dein Weg ist individuell, es gibt keinen zweiten Weg, der so ist wie deiner. Es gibt keinen zweiten Menschen, der deinen Weg beschreitet.

Du gehst alleine.

Kapitel: 
Hinweise

Buchtipp

Das kleine Einmaleins der Erleuchtung

Es herrscht viel Verwirrung, wenn es um Erleuchtung geht. Alle erwachenden Menschen streben sie an, ohne zu wissen, was sie denn eigentlich ist und was sie mit sich bringt. Sie glauben entweder uralten indischen Lehren oder westlichen Channelern. Ja, sie glauben. Aber was wissen sie?

Eher wenig. Denn nur erleuchtete Menschen können etwas Brauchbares über sie sagen. Aber wer ist eigentlich erleuchtet? Es gibt ja Viele, die es von sich behaupten. Und was glauben die?

Blogtipp

Revolutionen früher und heute

Reiners Sicht auf die Welt

Im Fremdwörterlexikon finde ich unter dem Begriff Revolution folgende Erklärung: Umwälzung, grundlegende Änderung. Soweit meine Lateinkenntnisse noch ausreichen, ist Umwälzung die originalgetreueste Übersetzung des lateinischen Wortes Revolution. Soweit zur Wortbedeutung an sich.