Ich liebe mich

Reiners Blog

Ich liebe mich, ich liebe mich, ich liebe mich … ich liebe mich. Das mag sich vielleicht langweilig für dich anhören. Aber ist das nicht genau das, was du für dich selbst fühlen und erfahren möchtest?

Ich liebe mich. Diese Liebe ist so groß, bedingungslos und unumstößlich, dass sie nichts ins Wanken bringen kann. Seit vielen Jahren. Ich liebe mein Leben, ich liebe alles, ich liebe die ganze Welt und alle Menschen. Auch wenn ich zum Teil rüde Töne ihnen gegenüber anschlage. Es kommt letztlich daher, weil ich sehe, dass sie sich selbst nicht so lieben wie sie es könnten und sollten.

In den dunkelsten Stunden war meine größte Erleichterung immer die Erfahrung, wie sehr ich mich liebte. Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wie es war, mich nicht geliebt zu haben. Mehr als ich die Menschen und die Welt liebe, liebe ich mich selbst. Und ich wünschte so sehr, dass sich jeder Mensch so sehr lieben könnte wie ich mich.

Ich liebe mich über die Maßen. Es ist so wundervoll, in so einem Gefühl zu leben. Vielleicht spürst du ein bisschen von dieser Energie. Ich wünsche es dir.

Ich liebe mich.

Kommentare

Ich liebe mich auch unendlich. Ich bin so wunderbar wie könnte ich mich nicht lieben? Obwohl es auch mal andere Zeiten gab

:-)))

Service-Tipp

Der leichte Weg

Der leichte Weg zu dir

Wie wäre es, wenn in einem einzigen Gespräch alle deine Fragen, Zweifel und Unsicherheiten geklärt würden? Wäre das nicht ein angenehm leichter Weg?
Es ist ganz einfach: Ich sehe deine Wahrheit, ich sehe die Perfektion deines bisherigen Weges, und ich sehe die Ursachen für deine Schwierigkeiten. Du erhältst eine Klarheit über dich selbst wie nie zuvor.

Lehre-Tipp

Hilfsmittel im Übergang

Wie ich im Kapitel Übergang schon an mehreren Stellen beschrieben habe, passiert dieser Übergang und alles dafür Notwendige von selbst. Der Mensch muss daran nicht mitwirken, im Gegenteil, das alte, duale Selbst soll gar nicht mitwirken, denn das stirbt ja. Jedes Antauchen und Bearbeiten von Themen erschwert den Prozess.

Kapitel: 
Hilfsmittel

Buchtipp

Das kleine Einmaleins der Erleuchtung

Es herrscht viel Verwirrung, wenn es um Erleuchtung geht. Alle erwachenden Menschen streben sie an, ohne zu wissen, was sie denn eigentlich ist und was sie mit sich bringt. Sie glauben entweder uralten indischen Lehren oder westlichen Channelern. Ja, sie glauben. Aber was wissen sie?

Eher wenig. Denn nur erleuchtete Menschen können etwas Brauchbares über sie sagen. Aber wer ist eigentlich erleuchtet? Es gibt ja Viele, die es von sich behaupten. Und was glauben die?

Blogtipp

Freilernen im Grünhexenland

Reiners Sicht auf die Welt

Joyas heutiger Artikel hat mich inspiriert, über Freilernen zu schreiben, wie ich es hier im Grünhexenland erlebe. Ich wollte das ohnehin tun, jetzt bekam ich den Kick dazu. Das Thema Schule und Umgang mit Kindern und Jugendlichen beschäftigt mich sehr. Seit ich denken kann, fand ich das Lehren für mich faszinierend, schließlich war ich auch einmal selbst Lehrer in einer Schule. Schon oft habe ich Ideen gewälzt, wie ein neues Schulsystem aussehen könnte. Eine konsequente Freilerner-Familie hautnah mitzuerleben, hat meine diesbezüglichen Vorstellungen enorm bereichert.