Ich liebe mich

Reiners Blog

Ich liebe mich, ich liebe mich, ich liebe mich … ich liebe mich. Das mag sich vielleicht langweilig für dich anhören. Aber ist das nicht genau das, was du für dich selbst fühlen und erfahren möchtest?

Ich liebe mich. Diese Liebe ist so groß, bedingungslos und unumstößlich, dass sie nichts ins Wanken bringen kann. Seit vielen Jahren. Ich liebe mein Leben, ich liebe alles, ich liebe die ganze Welt und alle Menschen. Auch wenn ich zum Teil rüde Töne ihnen gegenüber anschlage. Es kommt letztlich daher, weil ich sehe, dass sie sich selbst nicht so lieben wie sie es könnten und sollten.

In den dunkelsten Stunden war meine größte Erleichterung immer die Erfahrung, wie sehr ich mich liebte. Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wie es war, mich nicht geliebt zu haben. Mehr als ich die Menschen und die Welt liebe, liebe ich mich selbst. Und ich wünschte so sehr, dass sich jeder Mensch so sehr lieben könnte wie ich mich.

Ich liebe mich über die Maßen. Es ist so wundervoll, in so einem Gefühl zu leben. Vielleicht spürst du ein bisschen von dieser Energie. Ich wünsche es dir.

Ich liebe mich.

Kommentare

Ich liebe mich auch unendlich. Ich bin so wunderbar wie könnte ich mich nicht lieben? Obwohl es auch mal andere Zeiten gab

:-)))

Service-Tipp

Der leichte Weg

Der leichte Weg zu dir

Wie wäre es, wenn in einem einzigen Gespräch alle deine Fragen, Zweifel und Unsicherheiten geklärt würden? Wäre das nicht ein angenehm leichter Weg?
Es ist ganz einfach: Ich sehe deine Wahrheit, ich sehe die Perfektion deines bisherigen Weges, und ich sehe die Ursachen für deine Schwierigkeiten. Du erhältst eine Klarheit über dich selbst wie nie zuvor.

Lehre-Tipp

Leitfaden für Schöpfung im Übergang

Du hast nun ein besseres Verständnis von Schöpfung an sich und weißt genauer, wie du im alten Bewusstsein erschaffen hast. Und du weißt nun, wie Schöpfung im integrierten Bewusstsein funktioniert. Was ergibt sich daraus für den Übergang, also den ganzen Prozess des Erwachens, der ja bei vielen Menschen viele Jahre dauert?

Kapitel: 
Schöpfung

Buchtipp

Spirituelle Revolution

Es ist die Einfachheit, die zum Erwachen (= zur Erleuchtung) führt, kompliziert will es nur der Verstand. Das habe ich selbst in meinem Erwachensprozess immer wieder erfahren – und praktiziert. Viele Beispiele aus meinem eigenen Leben machen dieses Buch sehr nachvollziehbar, nicht zuletzt die Geschichte meiner eigenen Erleuchtung.

Blogtipp

Selbstliebe

Meine Videos

Mein Freund Martin Schöttel alias Shogun betrieb 2011 einen Internet-TV-Sender, den er "Shaumbra TV" nannte. Dabei machte er Sendungen mit verschiedenen Leuten, am 6. Juli 2011 mit mir. Das Thema war Selbstliebe. Wir sprachen über diese Liebe, über Selbstvertrauen, Selbstakzeptanz und natürlich über Erwachen.

Ein großes Thema für alle erwachenden Menschen, und nicht nur für diese. Aber ohne Liebe gibt es kein Erwachen.